Suche

   30. Juni / 1. Juli 2018
   Grimma

 enviaM logo2016  Logo BIKE24 aktuell 1  EAS 201

 

Helfer - Fundament einer erfolgreichen Triathlonveranstaltung

Was wäre der Triathlon, wenn es nicht die vielen fleißigen Helfer gäbe?

Die Antwort ist einfach: Ohne Helfer keine Triathlonveranstaltung.

Deshalb gilt an dieser Stelle, unser ausdrücklicher Dank allen ehrenamtlichen Helfer.

2004 startete der erste Muldental-Triathlon mit dem Einsatz von 200 Helfern. Durch die erfolgreiche Entwicklung in den Folgejahren, stieg die Attraktivität des Grimmaer City-Triathlons und damit auch die Teilnehmerzahlen. Inzwischen finden neben den Jedermannrennen Deutsche Meisterschaften und Rennen der 2. Triathlon Bundesliga statt. An zwei Wettkampftagen unterstützen mittlerweile über 500 Helfer den Muldental-Triathlon. 500 Helfer, die mit Begeisterung den Sport unterstützen und weit über die Grenzen hinaus die Stadt Grimma als eine freundliche und sportbegeisterte Stadt präsentieren.

Das diese beachtliche Zahl von 500 Helfern zustande kommt, ist einer engagierten Frau im Ehrenamt,  Kathleen Schlichter zu verdanken. Sie knüpft Kontakte zu Vereinen, den Feuerwehren und der Stadt. Sie ist in der Regel die erste Anlaufstelle für alle Helfer. Sie informiert, sie kümmert sich um die Einweisungen der einzelnen Aufgabenbereiche. Sie ist Ansprechperson für alle Belange in der Helferkoordination.

Ein festes Organisationsteam, beginnt schon viele Monate vor der Veranstaltung mit deren Vorbereitung. Vier Monate vor der Veranstaltung wird dieses Team durch die Verantwortlichen der einzelnen Helferbereiche ergänzt. Nun beginnt die direkte Vorbereitung. Die verantwortlichen Leiter sind dann das Bindeglied zwischen dem Organisationsteam und jeden einzelnen Helfer.

Eine reibungslose Kommunikation in der Organisation ist der Garant für eine gut funktionierende Veranstaltung. Die einzelnen Bereiche bekommen jetzt ihr Briefing von Matthias Vogel, dem sportlichen Leiter der Veranstaltung und von Wolfgang Möller, verantwortlich für die Sicherheit.
Nach der Veranstaltung ist das Helferfeedback aus den einzelnen Bereichen sehr wichtig. Es bildet die Grundlage für eine gute Vorbereitung der nächsten Veranstaltung.

Werde auch du Helfer beim Muldental-Triathlon
Viele verantwortliche Leiter und Helfer begleiten den Muldental-Triathlon von Beginn an.

Nachfolgend könnt ihr euch einen Überblick über die abzusichernden Bereiche, den daraus resultierenden Aufgaben  und deren verantwortliche Leiter verschaffen.

Button Auf-Abbau Button Fahrdienst Button Info-Point
Button Laeuferdienst Button Laufstrecke Button Meldebuero
Button Nachzielbereich Button Radstrecke
Button Schwimmstrecke Button Siegerehrungen Button Sportsachentransport
Button Startrampe Button Versorgung Button Vorstartbereich
Button Wechselzone1 Button WZ2 Button Zuschauerregulierung

Ist eure Neugier geweckt?

Dann meldet euch an!

Wir freuen uns auf euch!

Neulinge sind uns jederzeit willkommen. Werde auch du Teil eines überaus engagierten Helferteams.
Sammle Erfahrungen und erlebe hautnah und live das Veranstaltungsgeschehen.
Erlebe das „Wir-Gefühl“ mit deinen Freunden oder knüpfe neue Kontakte.

Der beste und direkte Weg zur Anmeldung, ist die Kontaktaufnahme online über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hier kannst du dich registrieren lassen und Fragen zu deinem Einsatz klären.

Verantwortlich für die Helferkoordinierung ist Kathleen Schlichter.
Du erreichst sie direkt unter 0174-953 53 43.

Was bekomme ich für meinen Einsatz?
Für deine Hilfe erhältst du eine kleine Aufwandspauschale und unser beliebtes Helfershirt.
Natürlich wirst du mit einer Tagesverpflegung von uns versorgt.
Die kleine Aufwandpauschale steht sicher nicht im Verhältnis zu deiner geleisteten Arbeit, sie soll aber eine kleine Anerkennung für den Einsatz sein.

Was passiert, wenn ich einen Schaden verursache oder selbst zu Schaden komme?
Alle Helfer, die für die Absicherung des Muldental-Triathlons im Einsatz sind, sind unfall- und haftpflichtversichert. Da der Ausrichter Mitglied im Landessportbund Sachsen ist, kommt hier der Vertragspartner die ARAG-Versicherung für Schäden auf.

 

Download:


» Anmeldebogen private Helfer

» Anmeldebogen Vereine